Prüfungsstufen

 


Die Stufen der ECL-Prüfung

Stufe A2
 


Nach dem erfolgreichen Erreichen der Stufe A2 sind Sie schon auf dem Niveau eines Touristen: Sie können Fragen stellen, die einfacheren Antworten verstehen, einkaufen, in der Zielsprache Speisen und Getränke bestellen. Darüber hinaus verstehen Sie auch die in der Zielsprache verfassten Aufschriften.

 

Stufe B1
 


Nach dem Erreichen der Stufe B1 können Sie schon mit der Arbeit unter Kollegen, die die Zielsprache als Muttersprache sprechen, beginnen. Es fällt Ihnen immer leichter, die Nachrichten in den Zeitungen und im Radio bzw. die Fernsehsendungen zu verstehen. Sie können es auch versuchen, ins Kino oder ins Theater zu gehen.

Stufe B2
 


Nach dem Erreichen der Stufe B2 können Sie schon mit dem Studium an den Mittel- und Hochschulen des Ziellandes beginnen. Sie haben die Struktur der Zielsprache kennen gelernt und ihre Logik verstanden. Langsam genießen Sie auch die Literatur. Sie verstehen die Durchsagen am Bahnhof und die Gespräche auf der Straße. Mit einem Wort: Langsam fühlen Sie sich im zielsprachigen Land zu Hause.

Stufe C1
 


Nachdem Sie Stufe C1 erreicht haben, sind Sie gleichrangige Gesprächspartner der Muttersprachler. Sie schreiben, lesen, sprechen wie sie, Sie können mit Ihnen lernen, forschen, arbeiten; Sie können Ihre Kenntnisse der Kultur, Literatur und Geschichte in der Vergangenheit und Gegenwart des zielsprachigen Landes ohne Mühe vertiefen.

 


 
Bécsi Magyar Iskolaegyesület
2008 Minden jog fenntartva!
Ungarischer Schulverein
A-1020 Wien, Hollandstr. 4
Telefon: (01) 212-5514
ungarischer.schulverein@aon.at